Allgemein

Dr. Verena Stolz│Dr. Andrea Kaspar Mit 1.7.2021 treten umfassende Änderungen der Exekutionsordnung (EO) in Kraft. Die Novelle gilt für alle Exekutionsanträge, die nach dem 30.06.2021 bei Gericht einlangen. Ziel der Reform ist es, Exekutionsverfahren – vor allem für betreibende Gläubiger - effizienter und kostenschonender führen...

Nachdem unser Insolvenzrechtsexperte Dr. Clemens Kriechbaumer bereits im Zuge des PEHB-Podcasts Fragen im Zusammenhang mit der Insolvenz eines Geschäftspartners beantwortet hat, wurde nunmehr dessen Beitrag „Insolvenz eines Geschäftspartners – ein Praxisleitfaden“ im aktuellen Anwaltsblatt veröffentlicht. Viel Spaß beim Lesen – und wie immer gilt: bei...

„Die Mauer muss weg!“ – dieser Satz versinnbildlicht, dass Mauern schon oft der Ausgangspunkt juristischer Auseinandersetzungen waren. Weshalb es aber nicht nur aus verwaltungsrechtlicher Sicht, sondern auch aus zivilrechtlichen Gründen sehr wichtig ist, dass eine Mauer oder ein Bauwerk auch den baurechtlichen Vorschriften entsprechen, darüber...

Das Institut für Versicherungswirtschaft an der Johannes Kepler Universität Linz hat PEHB-Associate Mag. Mateusz Wilgodzki für seine Diplomarbeit mit dem Titel „Das Basisinformationsblatt für Versicherungsanlageprodukte nach der PRIIP-Verordnung“ einen Förderpreis im Rahmen des Insurance Award Brain 2020 verliehen. Mag. Mateusz Wilgodzki befasst sich im Rahmen seiner...

Medien berichten und Medien decken auf. So genannte „Leaks“ bieten den Medien eine Quelle, die im Spannungsfeld zwischen journalistischer Freiheit auf der einen und rechtlicher Grenzen auf der anderen Seite steht. Darüber und über andere Themenfelder, die Journalisten und Juristen verbindet, hat Podcast-Gastgeber Johannes Neumann...

Mit dem Titel „Eine kurze Unterbrechung als Dauerzustand“ veröffentlichte die Tageszeitung Die Presse in ihrer Ausgabe vom 28.04.2021 einen Artikel über ein Gespräch mit PEHB-Partner Dr. Johannes Neumann. Der Arbeitsrechtsexperte gibt der Tageszeitung darin einen Rück- und Ausblick nach einem Jahr im „juristischen Krisenmodus“ hinsichtlich...

In unserer Stimme liegt eine hohe Wirkungskraft. Wir können unsere Stimme aktiv einsetzen und vieles bewirken, was wir auf den ersten Blick gar nicht für möglich halten würden. Gerade in rechtlichen Auseinandersetzungen und vor Gericht hat die Macht der Stimme daher hohe und manchmal auch...

Dr. Christina Haslauer ist ausgewiesene Expertin für das österreichische Apothekenrecht. Die PEHB-Anwältin vertritt bundesweit zahlreiche Apotheken, ist gefragte Ansprechpartnerin im Apotheken- und Pharmarecht und kennt die Risiken und Nebenwirkungen auf rechtlicher Ebene. Gemäß dem Credo – „Information ist die beste Prophylaxe“ – spricht Christina Haslauer...

Das Wort „Lockdown“ ist in den letzten Monaten zu einem Reizwort avanciert. Für Geschäftsinhaber, die im Lockdown ihr Geschäft schließen müssen, hat dieser Begriff zudem auch eine existentielle Relevanz. Es ist daher nicht überraschend, dass nach Beginn des ersten Lockdowns rasch die Frage aufkam, ob...