Project Description

DR. CHRISTOPH BAMBERGER LL.M. (MAS)

Rechtsawalt, geb. 1970 in Salzburg

SPEZIALGEBIETE

  • Immobilien- & Bauvertragsrecht

  • Arbeitsrecht

  • Unlauterer Wettbewerb & geistiges Eigentum

  • Öffentliches- & Verwaltungsrecht (Regulatory)

  • Datenschutz & IT-Recht

  • Gesellschafts- & Stiftungs­recht (Corporate)

  • Unternehmenstransaktion (M&A)

  • Erbrecht & Unternehmensnachfolge

  • Kartell- & Vertriebsrecht

PROFIL

Rechtsanwalt in Österreich seit 1999

ZUSATZ­QUALIFIKATIONEN


  • Akademisch geprüfter Europarechtsexperte
  • Master of Advanced Studies (European Law)
  • LL.M. (Master of Laws)


ERFAHRUNGEN & ­FUNKTIONEN

  • Mitglied in diversen Aufsichtsratsgremien (zB Hartlauer Handelsgesellschaft m.b.H. als Vorsitzender des Aufsichtsrates) und in Stiftungsvorständen (zB MELKER Privatstiftung) bzw. in Geschäftsführungsorganen (Golfplatz Anif Errichtungs- und Betriebsges.m.b.H. & Co KG, etc.)
  • Schiedsrichter bei der Salzburger Rechtsanwaltskammer eingerichteten Schiedsgerichtes bzw. Schlichtungszentrums
  • Rechtsanwalt in Deutschland von 2001-2013 (Rechtsanwaltskammer München)
  • Assistent am Institut für bürgerliches Recht, internationales Privatrecht und Rechtsvergleichung von 1992-1994 an der Universität Salzburg

VORTRÄGE & PUBLIKATIONEN

  • Competition Damages Actions in the EU, Edward Elgar Publishing, Co-Autor, veröffentlicht 2018
  • Handbuch Beendigungsrecht, Verlag MANZ Wien, veröffentlicht November 2016
  • Private Enforcement – die Rechtslage in Österreich, WuW 2014, 690
  • Direktvergabe über Umwege. Wie führt man das Vergaberecht ad absurdum?, RdW 2014/558
  • Kartellanten haften für den Kartellschaden solidarisch, RdW 2012/584, 504
  • Zivilrechtliche Aspekte der Immobilienverlosung, immolex 2009, 70

WO & WIE SIE UNS ERREICHEN KÖNNEN