Partner

Dr. Johannes Neumann

Schwerpunkte

  • Arbeitsrecht
  • Prozessführung & Streitbeilegung

Profil

  • Rechtsanwalt in Österreich seit 2014

Zusatzqualifikationen

  • Josef Klaus-Wissenschaftspreis 2010, Dissertation „Föderalismus und Autonomie als Ausdrucksformen des Selbstbestimmungsrecht der Völker“
  • Salzburg Law School of International Criminal Law, Humanitarian Law and Human Rights Law, 2005
  • Österreichisch-Russische Sommerschule zum Thema “Das Österreichische und russische Energierecht im Rahmen des Völker- und Europarechts“, 2007

Erfahrungen & Funktionen

  • Vortragender der MANZ-Rechtsakademie (Lehrgang Whistleblowing-Officer)
  • Anhörung als Experte im Verfassungs- und Verwaltungsausschuss des Salzburger Landtages zum Thema Homeoffice-Gesetz, 2021
  • Referent der ARS Akademie im Bereich Arbeitsrecht
  • Gastgeber des PEHB-Podcast
  • Teambetreuung des Austrian Moot Court aus Arbeitsrecht
  • Kuratoriumsmitglied der Dr. Hans Lechner-Forschungsgesellschaft von 2009 bis 2014
  • Mitglied des Disziplinarrats der Salzburger Rechtsanwaltskammer von 2012 bis 2014
  • Geschäftsführer der Dr. Hans Lechner-Forschungsgesellschaft von 2009 bis 2011

Vorträge & Publikationen

  • Vortragender der Akademie für Recht und Steuern bei der „Tagung Neurungen Arbeitsrecht 2022“ zum Thema „Arbeitsvertragliche Klauseln am Prüfstand – Aktuelle Fragen und Rechtsprechung zu arbeitsvertraglichen Bestimmungen“, 2021
  • Vortragender der Akademie für Recht und Steuern bei der „Tagung Arbeitskräfteüberlassung“ zum Thema „Betriebsverfassungsrechtliche Einordnung überlassener Arbeitskräfte“, 2021
  • Blogbeitrag im blog.personalmanager zu den neuen Kündigungsfristen für Arbeiter „Zwischen 14 Tagen und fünf Monaten“, 2021
  • Video-Interviewserie mit der Akademie für Recht und Steuern zu arbeitsrechtlichen Fragen, 2021
  • Interviewpartner der Tageszeitung Die Presse zum Thema Corona-Notmaßnahmen und Notmaßnahmen „Eine kurze Unterbrechung als Dauerzustand“, 2021
  • Artikel in der Fachzeitschrift personal manager: „Impflicht am Arbeitsplatz – Eine Frage der Verhältnismäßigkeit“, 2021
  • Interview mit der Fachzeitschrift personal manager zum Thema „Probearbeiten“, 2021
  • regelmäßig Vortragender der Akademie für Recht und Steuern bei der „Fachtagung Arbeitszeit“ zum Thema „Arbeitszeit 4.0“
  • Interviewpartner der Tageszeitung Die Presse zum Thema „Kinderbetreuung, Kurzarbeit und Kündigung“, 2020
  • Artikel in der Fachzeitschrift personal manager: „COVID-19 – Das Virus und seine arbeitsrechtlichen Folgen“, 2020
  • Interview in der Tageszeitung Die Presse: „Schöne, flexible Arbeitswelt“, 2019
  • Vortragender der Akademie für Recht und Steuern (Jahrestagung Neuerungen Arbeitsrecht 2018, Sozialpartnerschaft – quo vadis)
  • Betreuer der Negotiation Competition der European Law Students´ Association Salzburg (ELSA), 2018
  • Vortragender der Rechtsakademie Manz (Intensivtagung Beendigung von Arbeitsverhältnissen, 2017 und 2018)
  • Handbuch Beendigungsrecht, Verlag MANZ Wien, 2016
  • Artikel im Wirtschaftsblatt: „Erbrecht neu: Das Pflegevermächtnis“, 2016
  • Artikel im Wirtschaftsblatt: „Strafen bei Übertretung: Unternehmen werden häufig wegen Übertretung von Kollektivverträgen bestraft“, 2015
  • Vortrag vor der AUVA Landesstelle Salzburg zum Thema‚ Einführung in das Rechts Informations System (RIS) mit besonderem Augenmerk auf das Sozialversicherungsrecht, ASchG, etc., 2011
  • Südtirol zwischen Regionalismus und Selbstbestimmung, in „Megatrend Regionalismus“ Salzburg Geschichte & Politik, Mitteilungen der Dr.-Hans-Lechner-Forschungsgesellschaft, 2011
  • Pridnestrovskaja Moldavskaja Respublika
    Transnistrien aus völkerrechtlicher Sicht, Vdm Verlag Dr. Müller, Saarbrücken, 2008
  • Kommunalwahlen 2007 in der Republik Moldau
    Schriftenreihe des Institutes der Regionen Europas (IRE), Salzburg, 2008