Partner

MMag. Dr. Clemens Kriechbaumer

Schwerpunkte

  • Gesellschaftsrecht inkl. Unternehmenstransaktionen
  • Insolvenzrecht & Restrukturierung
  • Kartell- & Vertriebsrecht
  • Versicherungsrecht
  • Prozessführung & Streitbeilegung

Profil

  • Rechtsanwalt in Österreich seit 2009

Zusatzqualifikationen

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre (WU Wien)
  • MBA-Studium an der University of Illinois at Chicago (UIC)
  • Cambridge Advanced Certificate

Vorträge & Publikationen

  • Insolvenz eines Geschäftspartners – ein Praxisleitfaden, AnwBl 2021, 315ff
  • Konzernhaftung im Bereich des Kartellschadenersatzes, ecolex 2019, 607
  • Vorliegen eines Unfalls im Bereich der privaten Unfallversicherung, ecolex 2018, 708
  • Competition Damages Actions in the EU, Edward Elgar Publishing, Co-Autor, veröffentlicht 2018
  • Unfall und Mitwirkung vorbestehender Krankheiten/Gebrechen in der privaten Unfallversicherung – eine Besprechung der Entscheidung OGH 7 Ob 103/15w, ecolex 2016, 370
  • Schadenersatz wegen Kartellverstößen: Auswirkungen der EU-Richtlinie 2014/104, RdW 2015/315
  • Zur insolvenzrechtlichen Zulässigkeit und Anfechtbarkeit der Aufrechnung in der Bankenpraxis, ecolex 2015, 267
  • Neues zum Private Enforcement. Stellungnahme der Generalanwältin zur Zulässigkeit von „umbrella claims“, RdW 2014/204
  • Private Enforcement – die Rechtslage in Österreich, WuW 2014, 690
  • Erneut „umbrella claims“: Kartellanten haften sowohl nach ABGB als auch nach Unionsrecht!, RdW 2013, 59
  • Die Ranganmerkung im Anfechtungsrecht, ecolex 2013, 1075ff
  • Wann gilt eine Sicherstellung bzw. Befriedigung als vorgenommen iSd §§ 30, 31 IO? Ein Lösungsvorschlag für ungeklärte Rechtsfragen, ecolex 2012, 399
  • Kartellanten haften für den Kartellschaden solidarisch!, RdW 2012, 548
  • Bankenseminare zum Thema „Anfechtungsrecht“