Of Counsel

Dr. Christoph Kronthaler

Erfahrungen & Funktionen

  • Universitätsassistent (Postdoc), Universität Innsbruck
  • Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Obersten Gerichtshof
  • Universitätsassistent (prae doc), Universität Salzburg
  • Mitglied des Österreichischen Juristentags
  • Mitglied der Salzburger Juristischen Gesellschaft
  • Mitglied der Tiroler Juristischen Gesellschaft
  • Mitglied in der Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler

Vorträge & Publikationen

A. Publikationen

Monographien

  • Grundfragen des Anlegerschadenersatzes (Diplomarbeit Universität Innsbruck).
  • Die Besitznachfolgerechte. Zugleich eine Untersuchung des „zeitlichen Eigentums“ (Dissertation Universität Salzburg).
    Veröffentlichung: Manz Verlag Wien, 2019; Schriftenreihe des österreichischen Notariats; XXX, 184 Seiten.
    Auszeichnungen: Walter Haslinger Preis 2020.

Kommentierungen

  • §§ 6 und 9 KSchG in H. Böhm/Pletzer/Spruzina/Stabentheiner (Hrsg), GeKo Wohnrecht, Band II (2019) 919 – 1038.
  • §§ 17 – 43 ABGB in Schwimann/Neumayr (Hrsg), Taschenkommentar zum ABGB5 (erscheint voraussichtlich im zweiten Quartal 2020).
  • Anhang zu § 617 ABGB in Kletečka/Schauer (Hrsg), ABGB-ON – Kommentar zum Allgemeinen bürgerlichen Gesetzbuch (erscheint mit dem nächsten Online-Update).

Beiträge in Sammelwerken

  • Die Haftung des Vorstandes aus zivilrechtlicher Sicht, in Kalss/Frotz/Schörghofer (Hrsg), Handbuch für den Vorstand (2017) 1341 – 1361 (gemeinsam mit Kletečka).

Aufsätze

  • Zur Reichweite des „Quota-litis-Verbots“, Zak 2020 (erscheint demnächst).
  • Die Auswirkungen der Verbreitung von COVID-19 auf Miet- und Pachtverträge, RdW 2020 (erscheint in Heft 5).
  • Ausgewählte Fragen zur Form von fremdhändigen letztwilligen Verfügungen, JBl 2020, 137 – 147.
  • Analoge Anwendung von § 1313a ABGB auf „technische Hilfsmittel“? ÖJZ 2019, 945 – 950.
  • Die Besitznachfolgerechte, JEV 2019, 63 – 72.
  • „Negativzinsen“ – Bestandsaufnahme und weitere offene Fragen, ALJ 2018, 26 – 57 (peer-reviewed).
  • Erfrierungen beim Bergklettern kein „Unfall“? VbR 2018, 53 – 57.
  • Mitverschulden bei der Anlageberatung im Zusammenhang mit Kommanditbeteiligungen, Zak 2018, 9 – 11 (gemeinsam mit Schwangler).
  • Überlegungen zur Hinweispflicht bei „elektronisch geschlossenen Verträgen“ iSd § 8 FAGG, ÖJZ 2018, 5 – 14 (gemeinsam mit Kletečka).
  • Versendungskauf und Werklieferungsverträge nach österreichischem und deutschem Verbraucherrecht, ZfRV 2017, 280 – 286 (gemeinsam mit Schwangler).
  • Anwendungsprobleme des Verbraucherschutzrechts, RdW 2017, 614 – 619.
  • Über „Innenprovisionen“ und verbotene „Kick-back-Zahlungen“, VbR 2017, 121 – 125 (gemeinsam mit Schwangler).
  • Keine Naturalrestitution wegen eines Aktientausches? Zak 2017, 247 – 249.
  • Die „Negativzinsen“ in der Judikatur des OGH, Zak 2017, 224 – 227.
  • Welche Leistungen sind von einer Pauschalpreisvereinbarung umfasst? bau aktuell 2017, 98 – 103.
  • Negativzinsen, ÖJZ 2017, 101 – 109.
  • Wer trägt die Kosten für die Ausstellung der Löschungsquittung? Zak 2016, 348 – 350.
  • Zur Abgrenzung von Naturalrestitution und Geldersatz beim Anlegerschaden, JBl 2016, 429 – 438.
  • Zum Erfüllungsort beim Versendungskauf, ÖJZ 2016, 437 – 441 (gemeinsam mit Schwangler).
  • Die Informationspflichten des Versicherers vor Vertragsabschluss nach dem VAG 2016 (Teil II), ZFR 2016, 226 – 231.
  • Negativzinsen – eine erste Einschätzung, Zak 2016, 128 – 130.
  • Die Informationspflichten des Versicherers vor Vertragsabschluss nach dem VAG 2016 (Teil I), ZFR 2016, 164 – 169.
  • Aufgespaltener Vertrag: Kann für einen Vertragspartner ein und dasselbe Rechtsgeschäft gleichzeitig Unternehmer- und Verbrauchergeschäft sein? RdW 2016, 249 – 253 (gemeinsam mit Schwangler).
  • Drohende vorzeitige Verjährung bei der Anlageberaterhaftung, VbR 2016, 39 – 42.
  • Bestandgeberpfandrecht und außergerichtliche Pfandverwertung, Zak 2015, 408 – 411.

Entscheidungsbesprechungen

  • Anmerkung zu OGH 15.05.2019, 9 Ob 94/18s, ZFR 2019, 521 – 523.
  • Anmerkung zu OGH 19.02.2016, 8 Ob 98/15t, JBl 2016, 793 – 794.
  • Anmerkung zu OGH 14.01.2016, 6 Ob 98/15b, ÖBA 2016, 835 – 837 (gemeinsam mit Schwangler).
  • Anmerkung zu OGH 22.10.2015, 1 Ob 141/15i, Zak 2016, 114 – 115.
  • Anmerkung zu OGH 09.09.2015, 2 Ob 120/15h, ZVR 2016, 31 – 32.

B. Vorträge

  • Die Auswirkungen der neuen Judikatur zur fremdhändigen letztwilligen Verfügung auf die Praxis (P | E | H | B Rechtsanwälte, 21.02.2020).
  • Vertragliche Vermögensnachfolge in der GmbH (Universität Innsbruck, 27.01.2020).
  • Ausgewählte Fragen zur Form von fremdhändigen letztwilligen Verfügungen (Bewerbungsvortrag Universität Innsbruck, 20.12.2019).
  • Haftungsbefreiung nach § 9 EKHG, insbesondere mit Blick auf autonomes Fahren (Bewerbungsvortrag Universität Linz, 11.06.2019).
  • Die Besitznachfolgerechte (Uwe Kirschner Forschungsinstitut, 17.05.2019).
  • Aktuelle Rechtsprechung zu „Negativzinsen“ (Oberösterreichische Juristische Gesellschaft, 06.03.2018).
  • „Negativzinsen“ – Besteht eine Zahlungsverpflichtung der Bank an ihren Kreditnehmer? (Salzburger Juristische Gesellschaft, 09.11.2017).
  • Zeitliches Eigentum durch Vertrag (Uwe Kirschner Forschungsinstitut, 04.06.2016).
  • Erfüllung beim Versendungskauf nach dem VRUG (Universität Salzburg, 19.04.2016).
  • Auto-, Sport- und Freizeitunfälle – Was tun, wenn ’s kracht? (AK Kufstein, 04.02.2016).